Mallersdorfer Schwestern

Der Name "Mallersdorf" wurde besonders durch das Wirken der ehrwürdigen Schwestern des Klosters überregional bekannt. Die "Armen Franziskanerinnen von der Hl. Familie" sind 1869 von Pirmasens her in das ehemalige Benediktinerkloster Mallersdorf eingezogen. Seither wird die Gemeinschaft auch "Mallersdorfer Schwestern" genannt.


Weitere Informationen