Krankensalbung / Krankenbesuche

Das Sakrament der Krankensalbung geht auf den Auftrag Jesu zurück, der seine Jünger aussendet: „Heilt Kranke, weckt Tote auf, macht Aussätzige rein, treibt Dämonen aus.“


Seit dem Zweiten Vatikanischen Konzil wird die Krankensalbung nicht mehr nur als die „Letzte Ölung“ verstanden, sondern als Stärkung und Kräftigung des Kranken in physischen und seelischen Hinsicht.

Bitte informieren sie den Pfarrer über Kranke, egal ob im Krankenhaus oder zu Hause. Die Seelsorger unserer Pfarrei kommen gerne zu einem Krankenbesuch vorbei, bringen die Krankenkommunion oder spenden auf Wunsch die Krankensalbung.